User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Keine Blätter mehr am Baum. Könnte glatt ein Zeichen für kranke Wurzeln sein.
Erst einmal am Baum selbst. Wenn die Wurzeln krank sind, sieht man das auch den Blättern an. Wenn du nicht genau weißt, was das Problem ist, grabe im Wurzelbereich etwas Erde auf und betracht die Wurzeln selbst. Sie sollten weiß und gleichmäßig sein. Riechen sie faulig oder sind sie von Schimmel umgeben, sind sie krank.
Der Baum bringt weniger Blätter als sonst hervor. Das Blattgrün verändert sich teilweise in Richtung Gelb oder Grau. Das Blätterwerk lichtet sich auch schon vor dem Herbst. Die Bäume wachsen auch kaum noch. Die Anzahl der Feinwurzeln verringert sich. Und die Wurzel ist oft sichtbar von Bakterien oder Schwämmen besiedelt.
Kranke Wurzeln von Bäumen sind meist dunkel verfärbt oder mit Schadpilzen befallen oder beides gleichzeitig. Natürlich können die Symptome von Baumart zu Baumart und von Krankheit zu Krankheit voneinander abweichen. Bedenke, dass Bäume Lebewesen sind.