User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Ein guter Farbdruck ist in sich hochwertig, was heißen soll, dass er kratzfest ist und gut verarbeitet. Farblich sollten die Konturen stark sein, selbstverständlich nichts verwischt und das Kolorit nach der Vorlage stimmig. Erkennen tust du das Ganze natürlich auch am Preis.
Bei einem guten Farbdruck sollten die einzelnen Farben so aussehen wie auf der Vorlage, und der Druck sollte keinen Grün- oder Gelbstich haben. Außerdem sollten bei einem Druck in Farbe keine so genannten "Druckpopel" zu sehen sein - das sind kleine weiße Pünktchen auf dem Papier, im Prinzip leichte Druckfehler.
Das erste Kriterium ist sicherlich, dass der Druck sauber ausgeführt ist. Das heißt, dass keine Streifen zu sehen sind und alle Ränder und Übergänge ordentliche Grenzen aufweisen.
Was man auf den ersten Blick nicht sehen kann, ist die Farbqualität. Diese sollte man mit der Druckvorlage vergleichen.