User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Woran erkennt man, ob ein digitaler Bilderrahmen gut ist? Gibt es technisch gesehen überhaupt große Unterschiede?

Frage Nummer 37273
Antworten (5)
Ja, es gibt technische Unterschiede. Das sind hauptsächlich die Brillanz des Displays, die Auflösung, die Vielfalt der Anschlüsse, die Größe des Displays, und die Bedienbarkeit. Dies alles schlägt sich natürlich im Preis nieder. Deshalb ist ein digitaler Bilderrahmen, der wenig kostet, in der Regel billig, und nicht preiswert (die Fähigkeit, diese beiden Begriffe unterscheiden zu können, vorausgesetzt).
Wenn Dir die Darstellung gefällt.
Das wichtigste Merkmal ist sicherlich die Auflösung. Günstige Modelle haben aktuell manchmal eine Auflösung von ca. 300x250 Pixeln, wodurch die Bilder pixelig und unscharf dargestellt werden. Ich rate dir, darauf zu achten, dass der Bilderrahmen mindesten 800x600 Pixel besitzt.
Technisch gesehen gibt es keine großen Unterschiede, wichtig ist halt, welche Speichermedien angeschlossen werden können: Karte, Stick oder auch per USB an den Laptop, und wie hoch die Auflösung des Screens ist. Große Unterschiede gibt es im Preis, aber weniger in der Qualität.
Die gibt es auf jeden Fall. Die Auflösung muss hoch genug sein, damit das Bild auch klar und deutlich zu erkennen ist. Ich hab einen von Sony mit 800x600 Pixeln, der ist schon ganz gut. Ich würde mir das Gerät am besten im Elektromarkt oder so vorführen lassen.