User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Wenn der Hersteller nicht für eine spezielle Kennzeichnung sorgt gar nicht. Nur das Motorengeräusch ist anders.
Sie haben keinen Auspuff!
Man erkennt sie an der oft sonderbaren (Ei-)Form und meist steht's auch drauf, dass es ein E-Auto ist.
An vielen Benzinern ist übrigens der Auspuff gar nicht sichtbar, erst wenn man sich mal unter die Heckschürze beugt!
Da bei elektrischen Autos keine Abgase entstehen, wie man sie von Verbrennungsmotoren her kennt, sollten sie keinen Auspuff haben. Zudem ist der Steckplatz für das Ladekabel oftmals anders gestaltet, als der Einlass für den Bezinschlauch. Nicht zuletzt werden E-Autos auch anders designed, was aber nicht unbedingt sein muss.
Ich würde zuerst nach der sicher vorhandenen Haushaltssteckdose schauen, mit der man das Elektroauto ja an den entsprechenden Tankstellen aufladen kann. Ansonsten sollen die Elektroautos, wie ich gelesen habe, leichter gebaut sein als normale PKW. Und natürlich am Sound, wenn sie fahren.
Im Prinzip gibt es da heutzutage kaum noch äußerliche Unterschiede. Die Entwicklung von Elektroautos ist in den letzten Jahren sehr vorangeschritten und wird in Zukunft noch mehr Fahrt aufnehmen. Allenfalls erkennst du dolch ein Gefährt an der etwas geringeren Karosseriegröße und der (noch) vergleichsweise geringen Leistung.