User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Kommt drauf an, was du kaufen willst? Kannst du eine Frage spezifizieren? Willst du dir einen EU-Neuwagen kaufen? Dann musst du drauf achten, dass du die volle Herstellergarantie bekommst, dass die Garantieunterlagen von einem Vertragshändler abgestempelt wurden. Und vor allem musst du darauf achten, dass Importfahrzeuge z. T. eine andere Ausstattung als die in Deutschland ausgelieferten Neuwagen haben, z. B. teilweise kein ESP. Wichtig ist auch, dass die deutschen Papiere mit dabei sind, sonst kriegst du Ärger bei der Zulassung.Es gibt beim ADAC auf der Website einen sehr guten Ratgeber zu EU-Neuwagen.
Anders ist es, wenn du einen Gebrauchten auf einer Website kaufen willst. Hier gilt eigentlich das gleiche, wie beim normalen Gebrauchtwagenkauf: Augen auf, und am besten einen "Spezialisten" mitnehmen.
wenn ein relativ altes auto nur ein paar tausend kilometer runter hat, ist das mit vorsicht zu genießen. außerdem ist es meist schwierig zu beurteilen, ob es sich um einen unfallwagen handelt-frag beim anbeiter direkt nach-vielleicht reagiert er ja komisch auf die frage, dann ist was faul. ansonsten sollte man den wagen vorm kauf bei einer werkstatt mal durchchecken lassen.
Nachdem du Interresse angemeldet hast, mehr würde ich erstmal nicht machen, solltest du sehn das du die Autos, welche du kaufen möchtest anschauen kannst! Ein Kauf ohne Kaufvertrag ist sowieso nicht zulässig. Dazu sind Käufer und Verkäufer verpflichtet. Achte vor Ort auf eventuelle Unfallschäden oder andere Mängel. Viel Glück!