User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf basieren die Angaben von chinesischen Tierkreiszeichen? Himmelkörper? Mythologien?

Frage Nummer 41139
Antworten (4)
Die Angaben von chinesischen Tierkreiszeichen basieren weder auf Himmelskörpern, noch auf Mythologien. Vielmehr ist der traditionelle chinesische Kalender für die Deutungen ausschlaggebend. Hier spielt eine Legende eine Rolle, nach der Buddah Tiere als angesehene Wesen ansah und diese sogar zu feierlichen Anlässen einlud.
Die chin. Tierkreiszeichen sind nach einem alten Mondkalender berechnet. Dazu kommen noch Einflüsse aus der Philosophie, das Ying und Yang Prinzip, die 5 Elemente Lehre und die Astronomie und andere Teilbereiche. Sie alle bedingen einander und befruchten sich gegenseitig. Vor allem geht es immer um die Harmonie zwischen Erde und Mensch und Himmel und Erde. Das Kleine findet sich im Großen wieder und umgedreht.
Das chinesische Horoskop basiert nicht auf das Zusammenspiel von Sternen sondern auf dem traditionellen chinesischen Kalender. Laut einer Legende entstand dieser, als Buddha die Tiere zu einem Festessen einlud. Es nahmen aber nur zwölf Tiere diese Einladung an. Zum Dank dafür, dass es der Einladung Folge leistete, machte Buddha jedes Tier zum Herrscher eines Jahres. Dieses Jahr stand dann ganz in den Eigenschaften des gerade herrschenden Tieres.