User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf ist bei einem Lerncomputer für Kinder zu achten?

Frage Nummer 8199
Antworten (5)
Wie alt sind die Kinder?
Was ist der Lernzweck?

Bitte Fragen präziser formulieren.
Lerncomputer? Schwachsinn!
geh mit Deinen Kindern in die Natur, in den Wald, in den Zoo, in Museen und Ausstellungen die für Kinder interessant sind. Dort lernen sie. Sehen, Begreifen, Erfahren.
So'n billiger Lerncomputer kann das nicht und wird schnell langweilig.
Der sollte funktional aufgebaut sein, so dass ihn das Kind begreifen und bedienen kann und zudem schnell Gefallen an ihm findet. Auch muss darauf geachtet werden, was auf dem Computer ist. Die richtigen Lernprogramme müssen ausgewählt werden, sollten auch Spaß machen.
Die Tasten sollten groß genug sein, und das Display gut zu erkennen. Natürlich sollten auch die Lernprogramme gut sein, kindgerecht, aber nicht zu albern und auch nicht langweilig, damit die Kinder nicht die Lust verlieren. Und er sollte natürlich für die entsprechende Altersklasse ausgerichtet sein, ein 6-jähriger lernt anders als ein Kind mit 12.
Ich finde es in erster Liunie sehr wichtig darauf zu auchtenm, dass die Kinder nicht zu oft und zu lange davor sitzen. Ansonsten würde ich mir Testergebnisse von Stiftung warentest ansehen und danch gehen, welcher Computer einen gewissen pädagogischen Wert hat.