User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf muss ich achten wenn ich mir einen Camping Gaskocher kaufen will? Gibt es da große Unterschiede?

Frage Nummer 37376
Antworten (16)
Bullshit Bingo!
Shitwort: "Auf was muss ich achten"
Mist, ich will auchn Bingo.
Gas bleibt Gas.
Auf jeden Fall auf Sicherheit achten, also dass das Gerät einen Windschutz hat. Wenn die Flamme ausgeht und das Gas verströmt, kann es zu einer Verpuffung oder kleinen Explosion kommen. Außerdem sollte der regulierbar sein, das spart Gas. Ich würde so einen kleinen aufklappbaren nehmen. Du bekommst die in jedem Campingausstatter und kannst Dich dort auch nochmal beraten lassen.
Das wichtigste ist, das er Standard-Gas-Kartuschen hat, die man überall nachkaufen kann. Also bloß nicht so ein Billigprodukt aus dem Discounter, da stehst Du unter Umständen bald ohne Wechselkartuschen da. Dann würde ich auf jeden Fall ein Gerät mit Windschutz an der Flamme empfehlen, das brennt ruhiger und zuverlässiger.
Auf jeden Fall. Die Brenndauer ist eni Punkt. Vor allem, wenn man unterwegs keinen Ersatz besorgen kann. Wenn er allein mit vollem Gepäck und Abenteuer unterwegs sein will, dann reicht ein Esbitkocher (so große wie eine Zigarettenschachtel und reicht für eine heiße Tasse Suppe)
Auch wenn JanLohmer nur ein Zombi ist: Diese Antwort dreht mir den Magen um!
@ing763: Bist du etwa nicht taff genug für dieses Spiel?
Doch, normalerweise schon. Aber diese Antwort ist einfach so unterirdisch...
[br]
Da musste ich schon mal schlucken (und würgen)!
@ing763: Die beiden Zombies davor haben auch nur geistigen Müll im Text. Witzig ist schon, dass die Admins, weil von uns DauerUsern (berechtigterweise) nur hohntriefende Antworten kommen, ihre Zomies in Rudeln antworten lassen.
Da musst du durch. Such dir ein nettes Plätzchen zum brechen!
Ja es ist schrecklich! Diese Zombis reden viel größeren Stuss als es rechtschaffene user je könnten.
Und linksschaffende Kühe erst!
Das kommt ganz auf deine Anforderungen an. Wie lange campst du. Wieviele Personen campen mit dir. Wie gross und schwer darf er sein. Ausserdem gibt es Qualitätsunterschiede. Es gibt nichts schlimmeres als wenn der Gaskocher beim campen nicht mehr funktioniert oder ausfällt. Hier findest du einen tollen Ratgeber: http://www.gaskocher-24.de
Und ich habe gehofft, dass die Sch... Spammer endlich erwürgt wären!
Ich hasse Campen. Und wenn es denn mal sein muß nur im Campingwagen oder Wohnmobil, niemals nie im Zelt aarrgghh. Dabei zum Grillen oder Kochen nur meinen Weber mit 3x20kg Gasflaschen.
Ach ich hab da immer meinen Gasherd dabei.
Mit seinen 120 kg zwar ein wenig schwer im Zelt aber man gönnt sich ja sonst nix.