User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf muss ich achten, wenn ich wirklich gesundes Brot haben möchte?

Frage Nummer 3631
Antworten (4)
Kommt drauf an, was du unter gesund verstehst. Ich würde es mal mit dem Lesen der Zutatenliste versuchen. Alles was ohne Zusatzstoffe auskommt, finde ich gut. Zum Beispiel Brot, das nur aus Mehl, Sauerteig oder Hefe und ggf. Gewürzen besteht.
Ein gesundes Brot sollte relativ dunkel sein, da dann der Vollkornanteil größer ist und somit deutlich mehr Nährstoffe enthalten sind als bei hellen Sorten.
Man kann nicht pauschal sagen, dass dunkleres Brot automatisch gesundes Brot ist, da viele Brote mit Zuckersirup gefärbt werden. Man kann aber beim Bäcker nach dem Vollkornanteil fragen oder diesen von den Angaben auf der Packung ablesen. Je höher dieser ist, desto mehr Vitamine und Mineralien enthält das Brot.
Irgendein Brot ohne Zusatzstoffe beim Bäcker kaufen und essen. Vor allem nicht auf den Trugschluss hereinfallen, dass Vollkorn automatisch gleich "gesund" sei. Viele Menschen haben mit Vollkorn Verdauungsprobleme und bekommen davon schöne vollwertige Blähungen. Der Franzos' und der Italiener essen nie Vollkornbrot und sterben auch nicht dahin wie die Fliegen.