User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf muss ich beim Gummibaum schneiden achten? Meine wird mir langsam zu groß, möchte ihn daher gerne zurück schneiden.

Frage Nummer 41404
Antworten (5)
Eigentlich relative einfach, scharfes Messer und auf die Finger aufpassen
Man muß darauf achten, das durch den hohen Gummigehalt das Messer nicht unkonrolliert zurückschnippt.
Ansonsten nur die linken Blätter max. 75% kürzen
natürlich kannst du deinen ficus beschneiden. wenn er ziemlich dunkel stand, müsste er ja nicht nur schief gewachsen sein, sondern auch relativ viele blätter verloren haben. die kahlen zweige kannst du getrost abschneiden. wahrscheinlich musst du ziemlich rigoros sein. achte aber daruaf, dass noch blätter dran sind - die braucht der ficus für die osmose.
Du kannst den Baum einfach beschneiden, in dem Du die schiefen Triebe entfernst. Allerdings mußt Du vorsichtig sein, dass Du junge Triebe nicht verletzt. Trage Handschuhe dabei, denn die weiße Flüssigkeit ist giftig und klebrig. Nach dem Schnitt die Pflanze regelmäßig drehen, so dass sie wieder gleichmäßig an allen Seiten wächst. Bei unserem Benjamin hat das geholfen.
Es hilft in jedem Fall, ihn zurückzuschneiden. Dann wächst er dichter und Du kannst ihn wieder in Form bringen. Lege am besten etwas unter, das den Milchsaft auffängt. Es ist nicht schlimm, wenn dieser Saft austritt. Kaltes Wasser auf die Schnittstelle - dann hörts schneller auf zu fließen.