User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf sollte ich achten, wenn ich meine neue Werkstatt einrichten will?

Frage Nummer 11185
Antworten (7)
Funktionalität geht wohl ohne Zweifel über alles. Je nachdem, was du fertigen willst, sollte also alles auf diese Tätigkeit abgestimmt sein. Werkzeuge sollten zuielorientiert sortiert und immer am richtigen Platz zu finden sein. Auch sollte auf Sauberkeit geachtet werden.
auf eine Tür zu Abschließen.
und darauf, dass sie groß genug ist (die Werkstatt)
Also... ich würde darauf achten, dass die Einrichtung der Werksatt zum Gewerk passt. Keine Goldschmiedewerkstatt anmieten, wenn Sie Mechatroniker sind.

Manchmal wundern mich die Fragen wirklich sehr. Wie soll man Ihnen denn mit den dürftigen Angaben irgendetwas raten?
Mein Tip: Planen Sie die Anschaffung
eines Computer-Arbeitsplatzes mit ein.
Die notwendige Geschäftssoftware erhalten
Sie zum Beispiel hier:



Sie benötigen ein effizientes Computer-
System zur Erledigung Ihrer Korrespondenz,
für Ihre Lagerorganisation, für die Abrech-
nung mit dem Finanzamt und für Recherchen
im Internet.
Wenn Sie Ihr Geld verplant haben, ohne an
eine Computerausstattung gedacht zu haben,
bekommen Sie mit der Zeit massive Probleme,
die kaum mehr zu beheben sind.
Kommt natürlich darauf an, wofür du die Werkstatt verwenden willst. Allgemein ist eine stabile Werkbank wichtig. Der Untergrund sollte auch fest und unempfindlich sein, damit eventuelle Öle oder Reinigungsmittel keinen großen Schaden anrichten. Dann natürlich Verstaumöglichkeiten für die Ordnung von Werkzeug und Ersatzteilen...
Es kommt immer darauf an, was du in der Werkstatt machen willst. Möchtest du mit lauten Maschinen arbeiten, hämmern und bohren? Dann ist es wichtig, dass du niemanden mit diesem Lärm belästigst. Bei der Arbeit mit Lösemitteln gibt es Sicherheitsvorschriften einzuhalten, über die du dich vorher informieren mußt. Und eine gewerbliche Werkstatt braucht sowieso eine Genehmigung.
Das Herz jeder Werkstatt ist eindeutig eine qualitativ hochwertige und praktische Werkbank - denn auf ihr spielt sich das Handwerk ab. Dazu brauchst du selbstverständlich noch Werkzeug - das orientiert sich daran, was du in deiner Werkstatt basteln möchtest und mit welchen Materialien du arbeitest.
Ich würde auch dabei auf Qualität achten - vieles gibt es sehr günstig, dafür hält das Werkzeug dann häufig nicht besonders lange. Gib lieber mehr aus, du wirst es dir später danken.