User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worauf sollte man achten, wenn man sich Pferde kaufen will?

Meine Mutter und ich sind leidenschaftliche Reiterinnen. Darum wollen wir uns jetzt endlich einmal unsere eigenen Pferde kaufen. Eine Wiese hätten wir. Was müssen wir sonst noch bedenken?
Frage Nummer 663
Antworten (8)
Also Pferde kaufen geht nicht mal einfach so. Erst einmal müsst ihr wissen, was ihr damit machen wollt. Turniere? Freizeit? Kutsche? Dann könnt Ihr Euch mal auf dem Pferdemarkt umsehen. Es gibt viele Anzeigenhefte, in denen Leute ihre Tiere inserieren. Aber vor dem Pferdekauf lasst das Tier immer von einem Tierarzt untersuchen. Es könnte krank sein und das würde hohe Tierarztkosten verursachen.
Also ihr solltet euch auf jeden Fall die Umstände unter denen das Tier lebt genauer anschauen. Da reicht ein Besuch häufig auch nicht aus. Bei einer solchen Anschaffung wie ein Pferd zu kaufen, solltet ihr euch den Hof und das Tier ganz genau anschauen und euch mit dem Pferd vertraut machen. Fragt den Verkäufer genau woher das Pferd kommt und unter welchen Umständen es geboren ist. Wer waren seine Eltern, gibt es Krankheiten oder Diverses. Vielleicht gibt es die Eltern ja auch noch, dann sollte man sich diese auch genau anschauen. Man kann auch im Internet nach Pferden schauen, die man kaufen kann, aber dann sollte man unbedingt erstmal dahin fahren und sich das Ganze wie oben beschrieben anschauen. Eine seriöse Adresse dafür sind zum Beispiel die Pferdeverkäufer auf http://www.andalusier.biz/de/verkaufspferde/
Gast
Hmmm... eine Wiese ist da... Aber wie sieht es mit einem Stall aus, für Schlechtwetter etc? Ist genug Geld da, um Stroh und Heu zu kaufen, nicht mal hin und wieder, sondern laufend? Ach, für den Tierarzt sollte auch immer eine nicht so ganz kleine Summe auf dem Konto verfügbar sein.
Was soll man da noch alles aufzählen, wenn Deine Fragestellung schon so klingt, als hättest Du gar keine Ahnung?
Grundsätzlich ist es wichtig daran zu denken das auch laufende Kosten entstehen, wie Tierarzt, Schmied, Boxenmiete usw. Da kommen schnell 1000 EUR im Monat zusamen je nachdem wo man in Deutschland wohnt. Deshalb ist es wichtig das vorher genau zu kalkulieren. Hier gibt es noch etwas ausführlichere Infos dazu: http://reitsportportal.com/sollen-wir-ein-pony-kaufen/
Ja, stimmt. Die Kosten! Habe eben mal wieder 12 Euro für den Hufschmied abgedrückt.
.
Ansonsten ist es sinnlos, auf eine 6 Jahre alte Frage eine Antwort zu geben. Es sei denn, man will dämliche Werbung posten.
Warum Frauen, insbesondere pubertierende Mädchen, auf einem Zossen durchgeschüttelt werden wollen, habe ich noch nie verstanden.
Jedenfalls sind Reiterhöfe für Männer, besonders für pubertierende Jungs, eine nicht versiegende Quelle hübscher, gutgewachsener, und meist gut betuchter jungen Madels.
Ich wollte mal mit einer hübschen Frau meines Alters (vor 20 Jahren) eine Beziehung beginnen: es ging nicht. Sie war permanent im Stall bei ihrem Pferd, auf Reitturnieren und roch teilweise streng nach Pferd.
Sie behandelte das Pferd bei Gesundheitsproblemen mit Bachblüten und homöopathischen Globuli, statt den Tierarzt kommen zu lassen.
Die noch nicht bestehende Beziehung wurde ad acta gelegt.