User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worin unterscheiden sich roter Rettich und Radieschen? Oder sind das nur zwei Namen für das gleiche Gemüse?

Frage Nummer 54113
Antworten (6)
Bei dieser extrem weltbewegenden Frage eines durchaus wichtigen, oft vernachlässigten Themas werden sich die Sternzombies wieder mal selbst befruchten.
nicht zu vergessen, die Runkelrüben. Unvergessen der Steckrübenwinter 1947. Wie verharmlosend wäre es doch, würde er Radieschenwinter genannt.
Naja, sie sehen ja schon ziemlich unterschiedlich aus. Also, ich würde denken, dass es zwei unterschiedliche Arten sind. Geschmacklich kann ich gerade nur Radieschen beurteilen, weil ich mich an roten Rettich gar nicht mehr richtig erinnern kann. Aber ist auf jeden Fall eine interessante Frage.
Radieschen kann sich der eine oder andere von unten betrachten, bei Rettichen klappt das nicht, die sind Flachwurzler.
Wer googlen kann, ist klar im Vorteil! Also ich les hier, dass Radieschen keine Rettiche sind, geschmacklich und entfernt aber auf jeden Fall verwandt. Angeblich ist das Radieschen sogar frühgeschichtlich in Europa nachgewiesen im Gegensatz zum Rettich....
Gast
Der Rettich als eigentliches Riesenradiesche is ne ziemlich coole Vorstellung. Ich glaube Rettich kann man kochen, Radieschen nich. Auf jeden Fall sind die bestimmt beide sau gesund