User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Worum handelt es sich bei diesem Metallstück?

Gefunden in einer Doku über die Castortransporte. Das Teil ist bei 4:35 zu sehen.
Ich vermute mal es funktioniert nach dem Prinzip der Stecksperren im Kalten Krieg?
Wer hat weiterführende Informationen?
Frage Nummer 63227
Antworten (6)
Worum es sich handelt oder wie das Ding heisst, kann ich Dir nicht sagen. Aber wenn es nach der Entfernung dazu benutzt wurde, einem dieser linken Chaoten an den Kopf geworfen zu werden, hat das Ding seinen Sinn gehabt.
Ein bischen differenzieren sollte man schon, bezogen auf die Kommentare des Films.Natürlich ist es Schwachsinn, bei einem Castortransport so eine Schienensperre einzubauen, sollte der Zug entgleisen wären die Probleme erst richtig da.Aber ohne Aufstand und Widerworte wären wir gesellschaftlich im Mittelalter stehen geblieben, 98% der Bevölkerung im Frondienst, der Rest sahnt ab.Inzwischen hat ja ein Nachdenken über Kernkraft begonnen, oder man hat die politische Notwendigkeit erkannt, egal,ich sehe keinen Sinn in den dargestellten Aktionen.
BTT Bitte!
Eure politische Meinung ist mir an dieser Stelle sch*egal!
Ich will aber wissen, was das für ein Teil ist!
Es ist eine Art Schraubzwinge, dazu gedacht Züge entgleisen zu lassen. Konsequenz wäre totes, unschuldiges Zugpersonal, und keinerlei Verständnis in der Bevölkerung. Als Mittel zum Widerstand m.E. völlig ungeeignet.
Du meinst einen regulären Hemmschuh?
Und warum kann die Polizei es dann nicht entfernen?
Außerdem sieht es doch irgendwie selbstgemacht aus?
Sorry, ich steige aus , nicht mein Ding.