User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Die Wohngebäude Versicherung kannst du als Bauherr oder als Eigentümer eines Objektes abschließen. Mit dieser Versicherung ist dein Haus oder deine Wohnung gegen diverse Schäden versichert, die durch Feuer, Sturm oder auch durch Leitungswasser entstehen können.
Mit einer Wohngebäude Versicherung kannst du dein Haus oder deine Eigentumswohnung gegen verschiedene Schäden absichern. So bist du zum Beispiel mit dieser Versicherung abgesichert bei Sturmschäden, bei Feuerschäden oder auch wenn ein Schaden durch Leitungswasser entsteht.
Die Wohngebäude Versicherung benötigst du, wenn du eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus kaufen oder bauen möchtest. Mit einer Versicherung für das Wohngebäude bist du als Eigentümer oder Bauherr dann bei einigen Schäden am Gebäude finanziell abgesichert, wenn zum Beispiel ein Schaden am Haus durch einen Sturm entsteht oder wenn im Haus ein Feuer ausbricht.