User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wozu dient eigentlich das Lippenbändchen? Wo kann ich das im Netz für Laien verständlich nachlesen?

Frage Nummer 24945
Antworten (3)
Es sorgt im Prinzip nur dafür, dass beim Lachen deine Gesichtsoptik nicht "aus den Fugen" gerät. Sprich: Es hält das Pallium und die Oberlippe in Position. Soweit die Theorie. In der Praxis kenne ich aber genug Leute, die sich als Kind auf den Schnabel gelegt und dabei das Bändchen eingerissen haben - und die lachen völlig normal. Dito Leute, bei denen es entfernt wurde.
Das Bändchen zwischen den beiden Schneidezähnen hat eigentlich keine besondere Funktion. Da es aber, wenn es sehr tief zwischen den Frontzähnen ansetzt, zu Zahnfehlstellungen führen kann, wird es oftmals durchgetrennt. Die dadurch entstehende Wunde verheilt schnell und mit Spätfolgen ist in der Regel nicht zu rechnen. Auf www.medinfo.de gibt es ganz verständliche Erklärungen.
Das sind dünne, mit Mundschleimhaut bedeckte Bindegewebsfalten, die in den Mundvorhof hineinragen. Um es in der gewohnten Position zuhalten gibt es das Pallium und Oberlippe. Wenn wir sie nicht hätten, würde die Oberlippe beim Lachen möglicherweise ständig gegen die Nase scheuern.