User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Zeitumstellung?

Wozu? Im Sommer ist es gut, im Winter egal, weil es da sowieso morgens und abends dunkel ist. Der Stern schreibt, dass es nichts nutzt.
Frage Nummer 100707
Antworten (7)
der "Musca" meint auch, dass es nichts nutzt. Und? Ursprünglich, vermutlich von einem Sozialpädgogen erdacht, glaubte man damit Energie einsparen zu können. Nun ist dem nicht so. Jetzt haben sich aber alle daran gewöhnt, vermutlich sogar die Deutsche Bahn, wollen wir wirklich wieder Unruhe in diese Republik bringen und die Zeitumstellung rückgängig machen ???
Nach dem Stern-Bericht liege ich voll im Trend.
Für mich hat die Sommerzeit einen echten Benefit, ich finde Sie gut und möchte sie nicht missen. Lange Sommerabende im Hellen haben einfach etwas.
Wohlgemerkt, die Sommerzeit, nicht die Zeitumstellung, die bereitet mir eher Probleme.
Vor die Wahl gestellt, entweder Sommerzeit mit Zeitumstellung oder Winterzeit ohne dieselbe würde ich mich jederzeit für die Sommerzeit entscheiden.
Ich lebe immer in der Sommerzeit.
Queensland. Beautiful one day. Perfect the next.
Ich denke dass wir es noch erleben werden, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird. Das wird dann in der ganzen EU passieren.
Wirklich, Armin?
Bei dem Tempo, das die EU derzeit bei sinnvollen Entscheidungen an den Tag legt, möchte ich das bezweifeln. Und falls doch, dann nur die jüngeren Semester hier, mein Jahrgang mit Sicherheit nicht!
Da muss ich moonlady leider zustimmen, ich bezweifle es auch. Sehr.
Manche Dinge sollten einfach so bleiben wie sie sind. Der ganze Aufwand wäre doch viel zu groß, wenn man versuchen würde, dass zu beseitigen und die meisten wären immer noch auf das alte System "gepolt".