User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ziehe bald mit meinen Eltern von Bremen nach Bayern. Ist es wahr, dass der Unterricht in München wirklich so viel schwerer ist?

Frage Nummer 43677
Antworten (15)
☺ Für dich schon - du musst zunächst eine Fremdsprache lernen ☺
Grundsätzlich gibt es verschiedene Statistiken und Studien, aus denen ein Nord-Süd-Gefälle bei der Schulbildung herauszulesen ist. Unterschiede gibt es sicherlich zwischen den einzelnen Bundesländer, teilweise sogar zwischen einzelnen Städten. Es ist sinnvoll, interessiert und lernbereit auf die neue Schule zuzugehen. Dann werden Sie mit Sicherheit Ihren Schulabschluss auch erfolgreich in Bayern erreichen.
Es ist allseits bekannt, dass in Bayern strikte Unterrichtsvorgaben herrschen und, dass auch sehr streng benotet wird. Zudem gibt es in Bayern noch kein zentrales Abitur, was die Schwierigkeit nochmals erhöht, da auf die einzelnen Grund- und Leistungskurse sehr viel Wert gelegt wird und sie in ihren Schwierigkeitsstufen sehr gehoben sind.
@Juschrö:
Das weißt du sicher - obwohl du nicht mal Bayrisch verstehst?
Nein. Der Unterricht oder die Klausuren sind in Bayern bzw. in München nicht schwerer wie in einem anderen Bundesland. Aber man sollte wissen, das die weiterführenden Schulen nach der Grundschule nicht nach dem Willen der Eltern bestimmt werden, sondern dies ganz alleine der Notenschnitt bestimmt. Die Schullaufbahn ist also nicht beeinflussbar, sowie es in anderen Bundesländern möglich ist.
Da haste aber Schwein gehabt, dass man dich nicht ins Schwabenland verschleppt.
... oder nach Köln verschleppt
Dem Alex sei Klefflescheisserei isch wia a Furz en dr Latern. Der leichded kuarz uff ond no stenkt´r.
Wa'isch denn des fira sauseggldomms Gschwäädz, Grasdaggl? Hosch du au a ahnong ond daffsch middoa?
IsaSchi23,
lass dich nicht Bange machen von Leuten die zu viel Komödienstadl gesehen haben.
Wir Bayern glauben jedenfalls nicht, dass Hamburg durch das Ohnesorg Theater vollständig reflektiert wird.
München ist eine der schönsten Stadt der Welt und in unseren Schulen wird auch nur "mit Wasser gekocht". Wenn du eine gute Schülerin in Hamburg bist, wirst du auch hier in Bayern eine gute Schülerin sein. Ich hoffe du hast mein Bayrisch gut verstanden!
Eine Sache ist wichtig, sage nicht „Tschüß“ sonder "Pfiad di"!
.... und schreib immer schön, dass München eine der schönsten Stadt der Welt ist, dann wirst du dort auch nicht so auffallen....

PS: Was sind Bayern?

Richtig - das "missing link".

Der Übergang von Österreichern zum Menschen ...
Der duad wia d´Gois am Bendel, den holt dr Deifl amôl pfondweis.
Ich glaube Bayern muss sich nicht verstecken!

Was sind die drei Plagen der Menschheit ?
Cholera, Lepra ond von d'r Alb ra
Scho - blos' wohned de meischde Schwoba im Boiraland, Baatze.
Wenn du Dengr zua meinr Dengere Dengere saisch, nô sag´i zu deiner Dengere au Dengere!