User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Zinsen-wie-Fed-und-EZB-die-Wirtschaft-beeinflussen

Die US-Notenbank Fed erhöht den Leitzins - aber was heißt das eigentlich?
Wie wirken sich Zinsen auf die Wirtschaft aus?
Warum gibt es überhaupt Zinsen?
Wer bestimmt, wie hoch die Zinsen sind?
Warum sind die Zinsen derzeit so niedrig?
Warum ist der Leitzins der Notenbanken so wichtig?
Bringen niedrige Zinsen automatisch eine höhere Inflation mit sich?
Ist es sinnvoll, sich in Zeiten niedriger Zinsen zu verschulden?
Was passiert, wenn die Zinsen wieder steigen?
Frage Nummer 3000030244
Antworten (1)
Es heißt, dass Fed zu diesem Leitzins mit den Geldinstituten Geschäfte macht.
Die Zinsen wirken sich auf die Wirtschaft in vielfältiger Weise aus.
Es gibt Zinsen weil es sozusagen die Miete für geliehenes Geld ist.
Die Zentralbank bestimmt den Leitzins, daraus ergeben sich dann Zinsveränderungen, die die einzelnen Banken selbst bestimmen.
Die Zinsen sind niedrig, weil man u.a. die Konjunktur am Laufen halten will.
Niedrige Zinsen bringen nicht automatisch eine höhere Inflation mit sich.
Ja, wenn man z.b. Immobilien erwerben will, ist es sinnvoll, sich bei niedrigen Zinsen zu verschulden.
Wenn die Zinsen wieder steigen, müssen die Schuldner mehr Geld für ihre Kredite zahlen.