User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Zuverlässigkeit von Lohnrechnern

Wie genau sind Lohnrechner im Internet? Kann man sich darauf verlassen, wenn man sein Netto-Gehalt für einen neuen Job berechnen will?
Frage Nummer 92641
Antworten (4)
Das läßt sich auch ohne Internet berechnen.
ich würde die letzten 5 cent nicht im Detail verplanen, aber da es feste Tabellen für die Steuer und feste Prozentsätze für den Rest gibt, würde ich bei größeren Abweichungen zum persönlichen Nettogehalt den Chef mal fragen, woher das kommt.
Sie sind so genau wie die Informationen, die man darin eingibt! Wenn man das Bruttogehalt, das Geburtsjahr, die Zahl der Kinderfreibeträge und die Steuerklasse angeben kann, erhält man ein ziemlich verlässliches Ergebnis für das Nettogehalt. Bei manchen Rechnern kann man auch Extras wie z.B. geldwerte Vorteile durch Dienstwagen berücksichtigen. Sozusagen von Hand muss man dann aber z.B. Feiertagszuschläge, Urlaubsgeld, Prämien oder Pflichtversicherungen einrechnen.
Es kommt auf den Rechner an. Für Bereiche wie den öffentlichen Dienst findet man online spezielle Rechner, in denen man die Entgeltstufen und die Zahl der Kinder eingeben kann. Ansonsten berücksichtigen die verschiedenen Rechner im Internet unterschiedliche Faktoren, etwa den Wohnort, die Kirchensteuer, Zusatzverdienste oder eine private Krankenversicherung. Es lohnt also, den "genauesten" Rechner zu nutzen - und nicht den ersten, den Google anzeigt.