1. Home
  2. Panorama
  3. stern Crime
  4. Butterbrote von Kollegen vergiftet: Die Geschichte eines Einzelgängers

Mordprozess in Bielefeld: Er soll Pausenbrote vergiftet haben - über die rätselhafte Welt des Einzelgängers Klaus O.

Butterbrote von Kollegen vergiftet: Die Geschichte eines Einzelgängers
Der Eingangsbereich des Armaturenherstellers Ari (l.) in Schloss Holte-Stukenbrock bei Bielefeld. Im Pausenraum der Firma sollen die Butterbrote vergiftet worden sein.
Rolf Vennenbernd, Guido Kirchner/DPA
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden