Demonstration in Eisenach: Höcke will bei Opel-Demo mitmischen - doch die Mitarbeiter schieben ihn ab

AfD-Chef Björn Höcke bei Opel-Beschäftigten unerwünscht - von Kundgebung abgedrängt
Vertreter der Thüringer AfD, unter ihnen der AfD-Landesvorsitzende Björn Höcke (M.) werden von Opel-Mitarbeitern und Gewerkschaftern bei einer Protestkundgebung vor dem Opel-Werk Eisenach abgedrängt
Jens-Ulrich Koch / Picture Alliance
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden