Upcycling aus Kambodscha: Wo Minenopfer, Behinderte, HIV-Kranke Designertasche aus Zementsäcken nähen

Designertasche aus Zementsäcken produziert in Kambnodscha
Designertasche aus Zementsäcken: Gründerin Viry Kem ist in Sachsen aufgewachsen, ihr Vater stammte aus Kambodscha. Bunte Zementsäcke dienen als Material. Gut 50 Kambodschaner arbeiten für das Projekt. Sie erhalten überdurchschnittlich hohe Löhne Die Sporttasche kostet 44,90 Euro.
Stefan Kem
Ihr Gerät wird für das
mobile Angebot leider
nicht unterstützt.

Zur klassischen Webseite

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar.

Bitte prüfen Sie Ihre
Internetverbindung.

Seite neu laden